Zukunft des Parkens: Höher, teurer – weniger? – Interview in Deutschlandfunk Kultur

Bildrechte: © Martin Albermann

Höher, teurer – weniger? Autos brauchen Platz, den sie meistens mit Radfahrer*innen und Fußgänger*innen teilen müssen. Dabei stellt sich die Frage, wie wir in der Zukunft parken werden. Deutschlandfunk Kultur ging dieser Frage im Rahmen eines Audio-Interviews mit Dr. Bernd Bienzeisler nach, dem Leiter des Forschungs- und Innovationszentrums Kognitive Dienstleistungssysteme am Fraunhofer IAO. Den Podcast können Sie sich unter diesem Link anhören.
Read More

Die Zukunft des Parkens – Intelligent vorankommen! Feature zu aktuellen Projekten

Bildrechte: © Martin Albermann

Wie lässt sich Stadtverkehr effizienter gestalten? Und was müssen Kommunen tun, um insbesondere die ineffiziente Nutzung des Autos in Städten zu begrenzen? Mit Fragen wie diesen beschäftigt sich die »Innovationsplattform Parken«. Neben smarter Verkehrsdatenanalyse geht es hier auch um das Parkhaus der Zukunft: den Mobility Hub.

Lesen Sie einen Überblick zu aktuellen Umsetzung- und Forschungsansätzen des KODIS-Teams  hier .

Read More

Effektives Parkraum-Management: Kommunen haben den (Daten-) Schlüssel selbst in der Hand

Deutsche Kommunen und kommunale Unternehmen sitzen häufig auf wahren Datenschätzen – doch dieser Schatz ist in den meisten Fällen noch nicht gehoben. Daten sind beispielsweise die Grundlage für ein effektives kommunales Parkraummanagement, werden aber meistens lang nicht so gut genutzt, wie sie genutzt werden könnten.
Das Problem: Die Datenquellen sprudeln in Silos, nicht in einen Datenpool. Als eine Lösung wird ein Cloud-basierter Analyseservice für Kommunen von unserem ehemaligen Kollegen Marvin Stölzle vorgestellt.

Diesen Blogbeitrag können Sie vollständig, inklusive eines Videos, auf den Seiten des Fraunhofer IAO lesen.

Read More